Stressmanagement


Noch vor einigen Jahren galt Stress als ein Phänomen, das nur Menschen aus dem Management und aus besonders verantwortungsvollen Berufen betrifft. Mittlerweile  ist bekannt, dass sich Personen aus allen Berufsgruppen sowie Mütter, Schulkinder und viele Jugendliche hohen psychischen Belastungen ausgesetzt fühlen. Zunehmender Leistungs-und Zeitdruck führen zu Überforderung und Überlastung.

Wir haben gelernt, uns einzuschalten, aber den Ausschalter haben viele verloren. Deshalb sollten wir wieder lernen, den Ausschalter in uns zu finden. Unser Körper hat die Aufgabe, Energie zu produzieren. Der konzentrierte Mensch kann diese Kraft speichern und verbraucht sie, wenn es notwendig und sinnvoll ist. Der nervöse Mensch wird getrieben, Energie wird verschwendet und die erzeugte Kraft wird sofort verbraucht. In meinem Seminar „Entdecke die Kraft in dir“ kann man lernen, den Ausschalter wieder zu finden und die Konzentrationsfähigkeit zu steigern.

 

 

Gutes Stressmanagement kann körperlich und seelisch verjüngen

Stressmanagement beginnt nicht erst nach der Arbeit. Auch Pausen während der Arbeit können bewusst für kurze Entspannungstechniken genutzt werden. Erst in der Ruhe kommt der Mensch zu sich. Aus der Ruhe heraus ist alles möglich. Selbst bei banalen Dingen wie Autofahren oder Lesen unterlaufen uns Fehler, wenn wir nicht konzentriert bei der Sache sind. Konzentration ist nur aus der Ruhe, aus der Entspannung heraus möglich.

Gesundheit und Wohlbefinden sind wesentliche Voraussetzungen um täglichen Leistungsanforderungen kreativ und konzentriert  zu meistern.

Meine Seminare und Vorträge zum Thema Stressmanagement

Sie haben Interesse an einem Vortrag oder möchten sich für eine Einzelberatung anmelden? Kontaktieren Sie mich – ich freue mich auf Sie!

 

Sie möchten regelmäßig zu meinen Angeboten informiert werden? Melden Sie sich hier für meinen Newsletter an!