Die ESA-Technik


Was können Sie tun, um große und kleine Stressfaktoren in den Griff zu bekommen? Die Technik des emotionalen Stressabbaus, kurz ESA genannt, ist eine wertvolle mentale Übung, um mit schwierigen Situationen besser klar zu kommen und die Konzentrationsfähigkeit zu stärken. Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und Sie werden den positiven Effekt dieser einfachen Übung spüren!

  • Setzen oder legen Sie sich bequem hin.
  • Legen Sie eine Hand an die Stirn, und zwar so, dass die Stirnbeinhöcker berührt werden. Die zweite Hand legen Sie auf den Bauchnabel. Die Hand sollte die Stirn nur ganz leicht berühren, da eine leichte Berührung eine größere Wirkung erzielt.
  • Schließen Sie Ihre Augen, um Sinneseindrücke auszuschalten.
  • Atmen Sie ruhig und gleichmäßig.
  • Lassen Sie nun unangenehme Gedanken und Bilder vorüberziehen. Nehmen Sie jeden Gedanken ernst, aber halten Sie ihn nicht fest. Machen Sie dies so lange, bis Sie eine Gedankenberuhigung im Kopf spüren.